1280px Logo Nrburgring Circuitsvg

 

#24h von Nürburgring 24.04.21

 

#Team Racegitter.de Black - Audi R8 LMS #184

Fahrer                        Maik Sulzbacher, Marc Kneifl, Mathias Tott
Quali                          P10 - 8:13:291
Best Lap                    R06 - 8:16:662
Finish                         DNF nach 77 Runden

Mit einer starken Vorstellung hat sich Team Black von P10 bis auf zwischenzeitlich P1 vorgefahren, verunfallte aber leider in der Nacht bei Adenauer Forst. Mit einem Topspeed Verlust von gut 15 km/h und Handlingsproblemen hat unser Team nach erneuten Verunfallen im Schwedenkreuz das Auto abstellen müssen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

#Team Racegitter.de - Audi R8 LMS #235

Fahrer                         Florian v. Grabowski, Michael Winter, Tobi Manthey
Quali                           P11 - 8:15:476
Best Lap                     R03 - 8:15:568
Finish                          DNF
Time Slot                   9:00 Uhr

Knapp verpasste man die Top10 in der Qualifikation, somit ging man auf P11 ins Rennen. Der Start verlief sauber und ohne große Probleme für uns. Man konnte die Pace der Konkurrenz mitgehen. Einige schöne Überholmanöver konnten gesetzt werden. Doch der Verlauf des Rennens verlief nicht wie geplant. Tobi erwischte ein rabenschwarzes Wochenende. Er verlor das Auto einmal ziemlich heftig, somit stand eine Repair von 11 Minuten an. Auch Flo verlor das Auto in Metzgesfeld. Somit entschlossen wir uns das Fahrzeug nach deutlichen Performance-Verlust abzustellen.

Versuch Nummer 2:

Quali                            P30 - 8:13:548
Best Lap                      R89 - 8:14:922
Finish                           DNF
Time Slot                    14:00 Uhr

Mit P30 in der Qualifikation versuchte man im zweiten Versuch die 24h der Grünen Hölle zu bestehen. Doch nach 98 Runden war das Kapitel Nürburgring Nordschleife 2021 geschlossen. Im Schwalbenschwanz verlor Tobi noch aus unerklärlichen Gründen das Auto und schlug unglücklich in die Leitplanke ein. Es sah erst nicht schlimm aus, doch auf der Döttinger Höhe bekamen wir die Meatball Flag angezeigt. Man fuhr an die Box und nahm die Reparatur in Kauf. Flo versuchte es nochmals, doch wir mussten feststellen, dass die Performance nicht mehr da war und wir uns wieder entschlossen das Auto in der Garage abzustellen.
Es sollte dieses Jahr einfach nicht sein, dass wir die Ziellinie überqueren durften. Die Enttäuschung sitzt tief und benötigt noch Zeit zum Verarbeiten, aber wir greifen im neuen Jahr wieder an und zeigen ein anderes Gesicht.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

#Team Racegitter.de Orange - Porsche Cayman GT4 #10

Fahrer                          Pascal Umhöfer, Siegfried Büchner, Friedrich Dehn, Michael Weber
Quali                            P3 - 8:51.042
Best Lap                      R03 - 8:52.442
Finish                           DNF nach 22 Runden

Im ersten Stint konnte der dritte Platz behauptet werden. Nach dem Stop hatte das Fahrzeug mit Leistungsverlust zu kämpfen und wir wurden auf Platz 5 zurückgereicht, der Abstand zu P6, war jedoch groß genug. In Runde 22 gab es einen Fehler in der Simulation, welches den Wagen komisch am Flugplatz verhalten ließ, weshalb das Fahrzeug so stark beschädigt wurde, dass hier ein Geschwindigkeitsverlust von 15 Km/H zu verbuchen war.

Versuch Nummer 2:

Fahrer                          Pascal Umhöfer, Siegfried Büchner, Friedrich Dehn, Michael Weber
Quali                            P2 - 8:50.790
Best Lap                      R03 - 8:51.381 (Fastest Lap of the Race (GT4 Class))
Finish                           DNF nach 58 Runden

Eine starke Startphase, mit der Führung in Runde drei, weil der Polesetter im Tiergarten einen Fehler in der ersten Runde machte und der Drittplatzierte des Qualifying, ebenfalls einen Schaden davon trug. In dem Doppelstint konnte der Vorsprung auf 40 Sekunden ausgebaut werden. Auf den hinteren Plätzen geschahen wohl weitere Fehler, weshalb im Doppelstint von Siggi, der Abstand auf bis zu 1:50 Minuten anwuchs. Friedrich (Fiete) übernahm und fuhr sicher und konnte den Abstand ebenfalls weiter ausbauen. In Runde 58 hat uns der zehntplatzierte GT3 beim Überrunden im Brünnchen in die Wand geschoben. Hier hieß es dann: 22 Minuten required repairs.
Auch hier hatten wir einen Geschwindigkeitsverlust von 12 Km/H zu verzeichnen und aus den 2 Minuten Vorsprung wurden 2,5 Runden Rückstand. An ein Weiterfahren war nicht mehr zu denken. Das Auto wurde ein weiteres Mal abgestellt.


Grüße “Team-Racegitter.de


 

#12h SebringScreenshot 2021 03 25 204734

 

Ein rabenschwarzes Wochenende für das Team Racegitter.de bei den 12h von Sebring.

3 Teams hatten sich für das Wochenende gebildet, Setups wurden erarbeitet und man war der Überzeugung
gute Ergebnisse einfahren zu können.

12 Stunden von Sebring Powered by VCO

Den Auftakt werden bereits schon am Freitag Pascal Umhöfer und Michael Winter für Racegitter.de bestreiten in einer Corvette c8 GTE. Diese starten gegen 23 Uhr auf den Server.

Am Samstag um 12 Uhr Starten dann zwei Teams in die 12h Schlacht.
Zum einen hätten wir ebenfalls ein GTE Team, die ebenfalls in der Corvette antreten möchten. Besetzt ist diese mit Manthey, Jost und Büchner.

Das zweite Team an diesem Tag, ist das einzige welches in einem GT3 antritt.

Seite 1 von 2

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.